Fürst-Leopold-Platz 1 (Alte Lohnhalle), 46284 Dorsten
Soziales Engagement 2017-08-17T13:59:36+00:00

Soziales Engagement

Wir nehmen uns sehr gern etwas mehr Zeit

Dass wirklich jeder Mensch etwas anders ist, zeigt sich natürlich auch in der Zahnarztpraxis. Einige unserer Patienten haben etwas mehr Angst, während andere im Behandlungsstuhl rasch ins Schwitzen geraten. Und wieder andere Patienten sind – aus den unterschiedlichsten Gründen – nicht in der Lage, in unsere Praxis zu kommen, oder können sich nicht richtig artikulieren.

Für uns als Zahnärzte ist es eine Selbstverständlichkeit, allen Patienten das gleiche Maß an Fürsorge und Respekt entgegenzubringen, auch wenn ihre Untersuchung und Behandlung etwas mehr Aufwand und in Einzelfällen sogar eine Vollnarkose erfordert. Gern arbeiten wir daher mit einer Reihe sozialer und wohltätiger Einrichtungen zusammen.

Seniorenzentrum St. Hedwig, Gelsenkirchen
Mit dem Seniorenzentrum St. Hedwig verbindet uns eine intensive Zusammenarbeit. Wir sind regelmäßig in der Einrichtung im Stadtteil Resse zu Besuch, um eine kontinuierliche zahnmedizinische Betreuung der dort lebenden Senioren zu gewährleisten. Das umfasst auch, dass wir bettlägerige Patienten direkt vor Ort behandeln.

Wohnstätte Villa Keller, Dorsten
Die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Dorsten liegt uns ebenfalls sehr am Herzen. Ganz konkret profitieren davon die Bewohner der Villa Keller mit ihren verschiedenen körperlichen bzw. geistigen Beeinträchtigungen. Die hochwertige Versorgung dieser Patienten erfordert Aufmerksamkeit und Geduld im besonderen Umfang – und wird von uns selbstverständlich ohne Zuzahlung erbracht.

Und außerdem
Zwei weitere Einrichtungen, denen wir gern unser zahnärztliches Können und unsere Zeit zur Verfügung stellen, sind das Seniorenzentrum Barkenberg im Dorstener Stadtteil Wulfen und der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe in Gladbeck.

Für das Wohlbefinden eines jeden Praxisbesuchers sorgen wir mit Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit.

– Katharina Temmler –